Wölflingswanderung 2015

In den letzten beiden Gruppenstunden haben die Juffis eine selbst geplante Schatzsuche mit den jüngeren Wölflingen durchgeführt.

Am ersten Abend mussten die Wölflinge während einer Nachtwanderung, von den Juffis gestellte Aufgaben lösen und sich somit Hinweis für Hinweis erarbeiten.

Am zweiten Abend brauchten sie dann nur noch einer mehrteiligen Karte folgen und gelangen so zum Ziel.
Am Ufer der Agger  warteten schon die Juffis und empfingen die Wös mit geröstetem Toast und Marshmallows am Feuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.