Weihnachten im Schuhkarton

Die Juffis haben dieses Jahr an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen. Dafür haben wir Kartons geschmückt, in der Stadt Spenden gesammelt und Weihnachtskarten gebastelt. Letzten Montag haben wir unsere Kartons dann auf die große Reise geschickt, um Kindern in armen Ländern eine Freude zu bereiten!

Jeden Tag eine gute Tag

Bei der Aufgabe, eine Gruppenstunde selbst zu gestalten, besannen sich die Juffis auf die Wurzeln des Pfadfinderseins und entschieden sich, Kuchen für die Flüchtlinge zu backen. Sie suchten Rezepte raus, kauften die nötigen Lebensmittel ein und planten den Ablauf der Stunde. Gestern war es soweit und nach fleißigem Backen, konnte die
Jungpfadfinderstufe den Kindern in der Notunterkunft eine Freude bereiten. Nach anfänglicher Nervosität und Aufregung saße
n die Pfadfinder mit den Kindern zusammen und genossen den leckeren Kuchen. Am Ende haben wir das Rufspiel FiFa angestimmt und alle haben begeistert mitgesungen.